Maiscremesuppe mit Peperoni

soup-1581504_1280

Zutaten: (4 Personen)

  • 2 Dose(n)  (à 425 ml) Maiskörner
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 rote Peperoni
  • 3 – 4 Stiele Koriander
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 EL  Öl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Mais abtropfen lassen, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mais zugeben und kurz mitdünsten.
  2. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
  3. Peperoni putzen, längs halbieren, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Peperoni darin kurz braten, etwas salzen und aus der Pfanne nehmen.
  4. Maissuppe mit einem Stabmixer fein pürieren, dabei Crème fraîche untermixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen, mit Peperoni auf der Suppe anrichten.